Aktuelle Information zu COVID-19: Sicherheit in den Tageszentren

Infobox schlie├čen
zum Inhalt zur Navigation
Synthesizer im Tageszentrum

Musik kennt keine Altersgrenzen

11. Januar 2022

Zahlreiche aktivierende und spannende Erlebnisse in den Tageszentren machen Spa├č und f├Ârdern die Selbstst├Ąndigkeit der Senior:innen. Nicht selten werden bei der Programmgestaltung neue und ungew├Âhnliche Wege gegangen, f├╝r Abwechslung ist also immer gesorgt. So auch im FSW-Tageszentrum Winarskystra├če: Dort bekamen Senior:innen unl├Ąngst - gef├Ârdert durch die Stadt Wien Kultur - einen Einblick in die Welt der elektronischen Musik.

Gemeinsam mit dem freischaffenden Musiker und K├╝nstler Gammon, der die Einrichtung mit seinem sozialakustischen und partizipativen Musikprojekt ÔÇťModular Synthesizer EnsembleÔÇŁ besuchte, wurde an Synthesizern ausprobiert und komponiert.

ÔÇ×Zu Beginn war ich skeptisch und wusste nicht, was auf mich zukommt. Da waren so viele Kn├Âpfe und Schalter an den Ger├Ąten, die wir bedient haben. Nach und nach haben wir aber alle gemeinsam ein richtig sch├Ânes Musikst├╝ck erschaffenÔÇť, so eine stolze Workshop-Teilnehmerin.

Die anf├Ąngliche Skepsis und Ber├╝hrungs├Ąngste mit dem unbekannten Musikgenre waren dank der professionellen und einf├╝hlsamen Anleitung rasch abgebaut. Nach einigem Experimentieren mit den neuartigen Kl├Ąngen wurden dann alle "Stimmen" zusammen ausprobiert und als gemeinsames Musikst├╝ck aufgef├╝hrt. Der Spa├č und die Freude am gemeinsamen Erleben war allseits zu sp├╝ren, ganz nebenbei wurden beim Kreieren auch die Feinmotorik und die Sinne geschult.

Hier geht's zum Video: https://youtu.be/T-oBtkVCebI

Diesen Artikel teilen